Lotte Walda ist eine Singer-Songwriterin aus Limburg (Heerlen). Ihre Musik ist rein und ehrlich und von Herzen geschrieben. Die Texte, die sie schreibt, handeln von Themen, mit denen sie Menschen inspirieren will. Sie findet diese Inspiration in der Welt um sie herum. Neben ihrer eigenen Musik spielt sie regelmäßig Cover aus den 60ern und 70ern. Ihre wichtigsten Inspirationsquellen sind: Janis Joplin, Nina Simone, Melanie und Joni Mitchell. Seit 2015 spielt sie auch ihre eigenen Songs mit einer Band.

Lotte Walda nimmt seit ihrem elften Lebensjahr Gesangsunterricht und hat bereits an einer Reihe von Talentshows / offenen Bühnen teilgenommen. Mit fünfzehn Jahren schrieb sie sich für das KTM Pop Music Programm am Arcus College ein. In diesem Jahr begann sie auch Gitarre zu spielen und Songs zu schreiben. Im Jahr 2014 nahm sie erstmals an Kunstbende teil und gewann den Pinkpop Cover Contest. Das bedeutete, dass sie für 3 Tage zu Pinkpop gehen konnte. Sie durfte auch ihr Cover “ In your Arms “ von Chef’Special Backstage bei Pinkpop spielen.

2015 nahm Lotte erneut mit Kenny d’Aubreu de Paulo (Pianist) an der Kunstbende teil. Sie belegten im regionalen Finale den ersten und im nationalen Finale den dritten Platz. In diesem Jahr ist viel passiert … Sie trat immer mehr auf und lernte neue Leute kennen. Plötzlich wurde sie gefragt, ob sie die Vorgruppe für Will And The People machen möchte, eine Band, von der sie sehr begeistert ist. Für diesen Auftritt sammelte sie ihre eigene Band, die es noch gibt. Lotte nahm auch an Giels Talentshow teil … Und von den 1200 Einsendungen landete sie im Team von Giel und durfte als Abschlussshow im Paradiso auftreten. Außerdem hat sie mit Douwe Bob ein Duett geschrieben und gesungen und arbeitet an ihrem eigenen Album.