The Dolmen sind eine brachiale, organische, raue Celtic Gypsy-Rockband, gegründet in der Grafschaft Dorset, England. Ihre Mission ist es, die Geister und Seelen ihrer noch stets wachsenden Fangemeinde zu infiltrieren mit ihren urigen Rhythmen und ausdrucksstarken spirituellen Darstellungen.

The Dolmen wurde vom charismatischen Songwriter und Leadsänger Taloch Jameson gegründet. Zunächst war das Line-Up, seit sich 2010 Drummer Chris Harris der Band anschloss, komplett. Josh Elliott, Leadgitarist, ist seit 2009 Mitglied der Dolmen Familie, Kayleigh Marchant auf der Bassgitarre und Gesang wurde 2008 Mitglied. Nach der Eroberung europäischer Bühnen folgten 2015 noch Anja Novotny, auf Flöte und Keyboard und 2018 Sebastiaan Hidding auf der Geige.

Ihr neustes Album ‚Witches & Cunningfolk‘, veröffentlicht 2018, spiegelt den Erfolg, den Beweis künstlerischer Evolution und die Begeisterung der Band wieder. Für das Release ihres vorherigen Albums ‚NUADA‘ wurde The Dolmen nominiert für den ‚Bastaard Fantasy Award‘ für das beste Album international und den besten Live Act international, die sie dann beide auch gewonnen haben.